section_top_fullscreen

internisten-regensburg.de

Dr. med.Franz Ehrnsperger
Priv.-Doz. Dr. med. Erwin Gäbele
Slide Banner
Slide Banner
Slide Banner
Slide Banner
Slide Banner
Slide Banner
section_component

Lebererkrankungen

Erhöhte Leberwerte können auf eine Lebererkrankung hindeuten. Dabei unterscheidet man Ursachen wie Viruserkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, erhöhten Alkoholkonsum oder Übergewicht, welches ebenfalls zu erhöhten Leberwerten führen kann.

Mittels Blutuntersuchungen und Ultraschall kann eine zügige Diagnose gestellt und eine Therapie eingeleitet werden, um das Fortschreiten in eine Leberzirrhose mit ihren Komplikationen zu verhindern.

In seltenen Fällen kann eine Leberpunktion, d. h. schmerzfreie Gewinnung eines winzigen Stanzzylinders von Lebergewebe notwendig sein, um die Ursache der Lebererkrankung zu klären. Mittels anschließender feingeweblicher Untersuchung können dann Ursache der Erkrankung sowie etwaige Gewebeveränderungen eindeutig diagnostiziert werden.
zum Seitenanfang